Agil in 3 Minuten, Folge 8: Kümmern

Agil in 3 Minuten, Folge 8: Kümmern

Wie können andere sagen, worauf es Dir ankommt?

Bei der Entwicklung von Software könnten unsere Gefühle – wenn wir hier überhaupt etwas fühlen – von Furcht oder Schmerz dominiert werden, die durch Zeitdruck, komplexen Probleme, unklaren Lösungen, beurteilenden Teamkollegen / Managern / Kunden, verpassten Terminen oder Bugs entstehen. Es braucht Geduld und Disziplin, aber wir können es hinbekommen, uns anders zu fühlen…

Warum Quellcode kommentieren?

Warum Quellcode kommentieren?

Eines der agilen Prinzipien lautet: “Funktionierende Software mehr als umfassende Dokumentation”. Viele Entwickler sind daher der Meinung, dass sie überhaupt nichts mehr dokumentieren bzw. im Code kommentieren müssen. Wer im Manifest jedoch weiterliest, erfährt “obwohl wir die Werte auf der rechten Seite wichtig finden, schätzen wir die Werte auf der linken Seite höher ein”. Dokumentation spielt auch in der agilen Softwareentwicklung sehr wohl eine wichtige Rolle…